Zweite Gänge | Pordenone With Love

SPEISEN / Zweite Gänge

Zweite Gänge

SPEISEN / Zweite Gänge

Zutaten:
1 aal von etwa 1,2 kg
essig
lorbeer
frische minze
etwas petersilie
20 g butter
2 esslöffel öl
1 glas marsala
1 löffel tomatensauce...

my 
SPEISEN / Zweite Gänge

TERRITORIUM DER PROVINZ

Zutaten:

4 scheiben kalbsleber
3 große zwiebeln
1 teelöffel honig
paniermehl
polenta
mehl Typ 00

Die Zwiebeln von Innen...

my 
SPEISEN / Zweite Gänge

Zutaten:

2 cotechini (musetti)
600 g saure rüben
60 g speck
2 knoblauchzehen
salz
pfeffer
1/2 zwiebel
salbei
lorbeer

Die Zwiebel, den...

my 
SPEISEN / Zweite Gänge

Anlässlich des ersten Tags der Fastenzeit ist es in den Familien Pordenones Tradition, die geräucherte  „Renga“ (Hering) zu essen. Das Bedürfnis “mager” zu essen ist eine Tradition, die sich auch...

my 
SPEISEN / Zweite Gänge

Zutaten:

1 wirsing
5-6 koteletts
4 knoblauchzehen
salz
pfeffer n. b.
maismehl
für die polentabrühe:
wasser
salz
maismehl

Den...

my 
SPEISEN / Zweite Gänge

Das Panorama der zweiten Gänge ist sicherlich vielseitig, wobei das Fleisch einen Ehrenplatz einnimmt.

Auch wenn das Rindfleisch vor allem zur Zubereitung des Gesottenen und für Ragouts (...

my